Eskalation der Präzision

Jorge Rodríguez de León und Francisco Fernández leisten Präzisionsarbeit: Mit den BITURBO-Werkzeugen von Bosch sanieren sie einen rund 600 Jahre alten Verteidigungsturm in Llucmajor, Mallorca.

Eskalation der Präzision

Jorge Rodríguez de León und Francisco Fernández leisten Präzisionsarbeit: Mit den BITURBO-Werkzeugen von Bosch sanieren sie einen rund 600 Jahre alten Verteidigungsturm in Llucmajor, Mallorca.

Restauration mallorquinischer Traditionsarchitektur

Ein Gutshaus auf der Sonneninsel Europas. Die traditionelle Architektur der sogenannten Gomereta ist Teil des Kulturerbes und steht unter Schutz. Schützen bedeutet auch bewahren: Jorge Rodríguez de León und Francisco Fernández vom Bauunternehmen CR. Ramón Projectes sind mit der sorgsamen Aufarbeitung des angrenzenden Verteidigungsturms beauftragt worden. Begleitet von Archäologen widmen sich der Maurer und der Fachmann für Restauration drei Wochen lang den Arbeiten an den jahrhundertealten Stein- und Stahlkonstruktionen. Ein Fall für den präzisen Winkelschleifer GWX 18V-15 SC Professional und den Akku-Bohrhammer GBH 18V-45 C Professional aus der Bosch BITURBO-Serie.

X-Lock und Kick-Back – nur zwei der Funktionen, die unseren Profis einen sorglosen Arbeitsalltag ermöglichen.

Die Bewahrung des Ursprungs

Mallorca, 2021. Jorge Rodríguez de León ist baff: „Er geht richtig ab! Er geht richtig ab!“, wiederholt er, begeistert über die Kraft des Akku-Bohrhammers GBH 18V-45 C Professional. Wer nach diesen Schilderungen einen abenteuerlichen Einsatz unter extremen Bedingungen vermutet, irrt nicht ganz – Jorge Rodríguez de León will maximale Präzision erzielen und vertraut deswegen auf kabellose BITURBO Werkzeuge von Bosch. Mit seinem Kollegen Francisco Fernández restauriert er damit auch den historischen Verteidigungsturm aus dem Kalk-Sandstein „Marés“. Wenngleich der Turm rund 600 Jahre alt ist, ist es der Naturstein „Marés“, der die wahre Ursprünglichkeit vermittelt. Bekannt als „Stein, der atmet“, ist er auch über die Urlaubsinsel hinaus geschätztes Baumaterial. „Marés“, der auf dem Meeresgrund entsteht, enthält jahrmillionenalte Fossilbruchstücke, älter als Europa.

Sieger in jeder Disziplin

Jorge Rodríguez de León und Francisco Fernández müssen bei dem historischen Gebäude besonders akkurat arbeiten. Gleichzeitig erfordern die anstehenden Steinbohrungen und Stahlarbeiten viel Kraft. Zwei Eigenschaften, die die neuen BITURBO-Geräte mit den ProCore18V-Akkus von Bosch perfekt beherrschen. Ihr bürstenloser Hochleistungsmotor ist dabei auf die Elektronik und den Akku des jeweiligen Gerätes abgestimmt. Das will Francisco Fernández testen. Um die Türbänder der alten Türen abzutrennen, greift er zum Winkelschleifer GWX 18V-15 SC Professional. Der Vorteil: Der BITURBO Winkelschleifer ist akkubetrieben und wiegt nur etwas mehr als zwei Kilo. Ein handlicher Begleiter auf der Baustelle. Einmal angesetzt dauert es nur wenige Sekunden und das stählerne Überbleibsel des alten Türrahmens fällt zu Boden. So kann es weitergehen.

X-mal besser

Viele Arbeitsschritte später. Francisco Fernández ist zufrieden: „Der ProCore 18V-Akku hat wirklich Ausdauer. Seine Kraft steht kabelgebundenen Geräten um nichts nach.“ Kraft, die der GWX 18V-15 SC Professional dem bürstenlosen BITURBO-Motor verdankt. Doch damit nicht genug: „Hier … Nur ein Klick und ich kann die Scheibe austauschen“, erklärt er, während er die neue aufsteckt: „Einfach spitze.“ Seine Einschätzung wird täglich auf tausenden Baustellen Europas bestätigt: Der Zubehörwechsel ist mit der X-Lock-Funktion fünfmal schneller erledigt als mit der Spindelvariante. In puncto Sicherheit hat das X-Brake-System seine Nase vorn. Die X-Lock-Spannbacken bewahren dabei die Scheibe im Bremsfall vor dem Abspringen.

Ein Klick und ich habe die Schleifscheibe in der Hand. Der Austausch dauert nur wenige Sekunden. Mit der X-Lock-Technologie spare ich wertvolle Zeit.“

Alles unter Kontrolle

Das Projekt schreitet voran. Jorge Rodríguez de León macht sich an die Bohrungen für die neuen Türvorrichtungen. Er setzt den Akku-Borhammer an, schaltet ihn ein und spürt … nicht die geringste Erschütterung. Trotz der enormen Schlagenergie von 12,5 Joule behält Jorge Rodríguez de León die volle Kontrolle über sein Werkzeug. Das liegt an zwei ausgeklügelten Geräte-Features: Die Soft-Start-Funktion sorgt für ein sanftes Anlaufen. Last und Drehmoment werden für den Start verringert. Gleichzeitig reduziert die Vibration-Control mit Gummilagern und Schaumkissen an den Griffen die Vibration während des Bohrvorgangs. Der Maurer fühlt sich jedoch vor allem durch die Kick-Back-Control des Bohrhammers sicher. Verhakt man sich im Material, schaltet der integrierte Sensor den Motor ab und verhindert Unfälle.

Erst die Arbeit – denn die macht Vergnügen

Schließlich setzt Jorge Rodríguez de León den Bohrhammer ab. Er blickt zufrieden auf das akkurate Bohrloch. Wie sein Kollege nach dem Winkelschleifer-Einsatz, lobt er eine Eigenschaft: „Die Kraft des Bohrhammers überrascht mich total! Die kommt vom bürstenlosen BITURBO-Motor. Der ist ausgesprochen stark.“ Leistungskraft, die sich auch bei den späteren Stemmarbeiten sehen lassen kann: „He flipado! He flipado! – Der geht richtig ab“, ruft der Spanier und lässt das Aufbrechen des 600 Jahre alten Steinbodens wie ein Kinderspiel aussehen.  

He flipado! He flipado! – Der geht richtig ab! Er ist das ideale Werkzeug für diesen Einsatz: kabellos, leicht zu transportieren und wahnsinnig leistungsstark.“

„Rausnehmen, einsetzen, weiterarbeiten“

„Viel weniger Kraft ist dagegen nötig, um den GBH 18V-45 C Professionals auf der Baustelle zu bewegen. Er ist kabellos und das Gewicht von rund acht Kilogramm total in Ordnung“, stellt der Maurer fest. Mehr Flexibilität bietet nur der 18V-Akku, der beide Profi-Geräte vereint. „Der ProCore18V-Akku ist der gleiche, wie beim Winkelschleifer“, erklärt der Profi und greift zum GWX 18V-15 SC Professional. Ein Griff und er hält den 18-Volt-Akku in der Hand, bevor er sich den Akku-Bohrhammer schnappt: „Rausnehmen, einsetzen, weiterarbeiten“, fasst er zusammen. Maximale Leistung, maximale Flexibilität – mit den neuen BITURBO-Geräten erleben Jorge Rodríguez de León und Francisco Fernández eben doch das Extreme!

Den ProCore 18V-Akku können wir beim Winkelschleifer GWX 18V-15 und beim Bohrhammer GBH 18V-45 C einsetzen. Das ist so praktisch! Ich nehme ihn aus dem einen Gerät raus, setze ihn ins andere ein und kann sofort weiterarbeiten.“

SIEH DIR DIE STORY HIER AN: